Jakob Baumann

PPP-Projekte rufen nach abteilungsübergreifenden Lösungen mit dem privaten Partner und sind damit Motoren für Kulturwandel.

Alle Veranstaltungen

Wenn Private öffentliche Dienstleistungen erbringen

06.11.2008 (09:20 - 16:40)

Eine Risikoanalyse - Herbsttagung des Instituts für Öffentliche Dienstleistungen und Tourismus, Universität St. Gallen

Zielsetzung

Die Tagung will bewusst eine differenzierte Sicht auf die laufende Auslagerungsdiskussion werfen. Weder sollen Auslagerungen, Public-Private Partnerships oder Netzwerkstrukturen unkritisch propagiert werden, noch sollen sie rundweg verurteilt werden.

Teilnehmende

Führungskräfte aus der öffentlichen Verwaltung, die sich mit Auslagerungsentscheiden oder dem Management von Partnerschaften befassen. Führungskräfte in privaten Unternehmen und NPOs, die öffentliche Leistungen im Auftrag des Staates erfüllen. Beraterinnen und Berater, die solche Konstruktionen propagieren, unterstützen, gestalten.

Weitere Informationen unter: http://www.idt.unisg.ch

Veranstalter:

Institut für Öffentliche Dienstleistungen und Tourismus, Universität St.Gallen

Zurück