Jean-Hugues Busslinger

Ein PPP garantiert die Wahrnehmung der öffentlichen Interessen und führt zu einer Win-Win-Situation für Staat und Wirtschaft.

PPP-News

Berner Schwimmhalle: Jetzt offen weiterplanen

04.07.2016

BZ-Redaktor Christoph Hämmann über den Entscheid des Gemeinderats, die neue Schwimmhalle im Neufeld zu bauen.

Weiterlesen …

Herzmedizin Wallis: Öffentlich-private Partnerschaft bevorzugt

29.06.2016

Der Staatsrat hat vom Bericht von Olivier Girardin, der mehrere Kollaborations-Varianten im Bereich der Kardiologie und Herzchirurgie zwischen dem Spital Wallis und der Clinique de Valère vorstellt, Kenntnis genommen. Der Experte kommt zum Schluss, dass eine öffentlich-private Partnerschaft gerechtfertigt ist.

Weiterlesen …

Beschwerden blockieren Velo-Verleihsystem

12.06.2016

Das geplante, öffentliche Veloverleihsystem in der Stadt Zürich bleibt blockiert: Gegen die Vergabe der Stadt an PubliBike sind erneut Beschwerden eingegangen.

Weiterlesen …

International UNECE PPP Forum Implementing the United Nations 2030 Agenda through effective, people-first Public-Private Partnerships

09.06.2016

The following document is a narrative report of the First International UNECE PPP Forum “Implementing the United Nations 2030 Agenda through effective, people-first Public-Private Partnerships” organised by the Secretariat to discuss Public Private Partnerships (PPPs) as a key mechanism to contribute to the 2030 Agenda of the United Nations and as a tool to achieve the Sustainable Development Goals (SDG’s). The Forum also addressed the main challenges in the development of PPP standards, the role of Project Teams, the coordination with each other, and their responsibilities, with the aim to discuss actions to accelerate the production of the standards and the action plan for going forward.

Weiterlesen …

Firmenich und Global Compact Network Switzerland: Gemeinsam engagiert für das Entwicklungsziel Wasser und Sanitärversorgung

02.06.2016

Das Global Compact Network Schweiz hat für seine Generalversammlung von Firmenich am Standort Genf Gastrecht erhalten. Firmenich engagiert sich aktiv für die Nachhaltigkeitsagenda der UNO. Höhepunkt war die öffentliche Paneldiskussion mit führenden Expertinnen und Experten zur Thematik, wie weltweit der Zugang zu sauberem Wasser und Sanitärversorgung verbessert werden kann. Der Anlass wurde von mehr als 100 Personen besucht, Mitglieder des Global Compact Network Switzerland, Bundesverwaltung (DEZA, SECO, AMS), Personen von Universitäten, Fachhochschulen, internationalen Organisationen und Medien.

Weiterlesen …

BAM PPP wins big at Partnerships Awards 2016

02.06.2016

BAM was the big winner at the recent international Partnership Awards in London—the most prestigious event in the global PPP industry’s calendar. BAM won four awards on the night for Best Sponsor/Developer of the Year, Special Purpose Vehicle (SPV) Management Company of the Year, Best Transit Project and Best Completed Project. The judging panel highlighted BAM’s record of developing new technical and financial solutions for its projects, delivering projects on or ahead of time and within budget, and its excellent relationship with its public sector counterparts.

Weiterlesen …

Aktualisierter Praxisleitfaden Hochbau ab sofort verfügbar

13.05.2016

Der Verein PPP Schweiz hat den PPP-Praxisleitfaden aus dem Jahr 2011 auf der Basis der Erfahrungen aus den ersten drei Betriebsjahren des Verwaltungskomplexes „Neumatt“ in Burgdorf aktualisiert und ergänzt. Neu steht die Fachschrift Interessierten im Internet kostenlos zur Verfügung.

Weiterlesen …

Call for Papers European Procurement & Public Private Partnership Law Review

10.05.2016

Since 2006 EPPPL has developed a high-profile platform for academics, policy-makers and practitioners to share and sharpen their expertise in European procurement law and PPPs. 2016 marks our 10th anniversary!
The editors of the blind peer-reviewed, pan-European law journal are delighted to receive your submissions for the forthcoming issues in our jubilee year. For further details, please refer to our Call for Papers.

Weiterlesen …

Beschaffungsplattform simap.ch gibt's neu auch als App

27.04.2016

Im Auftrag des Vereins Simap.ch hat die Agentur "Trio" eine iOS-Appilkation entwickelt, die überall und zu jeder Zeit Zugang zu allen öffentlichen Ausschreibungen der Schweiz bietet. Es ist die erste mobile Version der gemeinsamen elektronischen Plattform vom Bund, Kantonen und Gemeinden im Bereich des öffentlichen Beschaffungswesens. Mit wenigen Klicks kann der Benutzer eine personalisierte Suche konfigurieren, um nur relevante Informationen zu erhalten, die er dann per E-Mail, SMS oder über Social Media weiterleiten kann. Dank der App soll es unmöglich werden, die Opportunitäten unter den jährlichen 13'000 Publikationen zu verpassen. Die App ist kostenlos im Apple Store verfügbar.

Weiterlesen …

Berner Schwimmhalle: Gemeinderat denkt an PPP-Modell

12.04.2016

Die Stadt Bern sucht nach wie vor einen Standort für eine neue Schwimmhalle. Gebaut werden könnte sie dereinst auch von einem Privatunternehmen, jedoch im Besitze der Stadt bleiben.

Weiterlesen …