Urs Gasche

PPP ermöglicht wirtschaftlich nachhaltige Lösungen.

PPP-News

Flughafen Sitten

13.10.2018

Die Stadt Sitten und der Kanton Wallis wollen den Flughafen Sitten als Instrument für die kantonale Wirtschafts- und Tourismusförderung einsetzen. Sie gründen zu diesem Zweck eine institutionelle öffentlich-private Partnerschaft.

Weiterlesen …

Fatales Systemversagen beim Einsturz der Autobahnbrücke in Genua

24.08.2018

Der Brückeneinsturz in Genua beschäftigt und ruft nach Erklärungen. Aber Vorsicht vor raschen Schlussfolgerungen und Schuldzuweisungen. Lorenz Bösch, Präsident des Vereins PPP Schweiz hat dazu eine persönliche Stellungnahme verfasst.

Weiterlesen …

sitem-Insel als Leuchtturm der bernischen Innovationspolitik

29.06.2018

Christoph Ammann, Volkswirtschaftsdirektor des Kantons Bern, präsentierte sitem-insel, das neue Translationszentrum als der Ort, wo Wissenschaft, Klinik und Industrie auch räumlich eng zusammenarbeiten. 

Weiterlesen …

PPP-Pilot Neumatt, Burgdorf, im Kreuzfeuer

28.03.2018

Am 26.02.2018 schrieben die awp-Finanznachrichten was folgt:

Weiterlesen …

Europäischer Rechnungshof nimmt PPP-Infrastrukturprojekte unter die Lupe

20.03.2018

Öffentlich-private Partnerschaften für grosse, multinationale Infrastrukturvorhaben führen meist zu einer Beschleunigung der Umsetzung und sorgen für gute Betriebs- und Instandhaltungsstandards; negativ ins Gewicht fallen dagegen Verzögerungen, die auf unzureichende Projektanalysen und ungeeignete Umsetzungsansätze zurückzuführen sind.

Weiterlesen …

Die Digitalisierung verändert die Planungs- und Bauprozesse

22.11.2017

Neue Prozesse entstehen und erlauben schnellere und bessere Entscheide in einer früheren Phase. Von der Vereinfachung und Konkretisierung der Planung profitiert auch das PPP-Modell. Auch die durchgängige Abbildung des Lebenszyklus, an dem sich das PPP-Modell per Definition orientiert, wird sich vereinfachen.

Weiterlesen

 

Das PPP-Modell kommt auch in der italienischen Schweiz voran

22.11.2017

So plant die Stadt Lugano im neuen Quartier Cornaredo ein Sportstadion mit Mantelnutzung.

Weiterlesen

Ausbau E-Government-Angebot

20.11.2017

Die Geschäftsstelle E-Government Schweiz hat in Zusammenarbeit mit dem Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) die erste Nationale E-Government-Studie publiziert. Das Bedürfnis nach einem Ausbau des bestehenden E-Government-Angebots ist demnach ausgewiesen.

Weiterlesen...

Das Geschäft mit dem Alter floriert, Investoren steigen ein

06.11.2017

Bauboom bei Altersheimen, Milliarden für die Pflege zu Hause: Die Versorgung der alten Menschen stellt den Sozialstaat auf die Probe - und ist ein aussichtsreicher Wachstumsmarkt.

Futurium Berlin in Betrieb genommen

04.10.2017

In Berlin wurde kürzlich mit dem "Futurium" ein neuer, zentraler Ort der Präsentation von und des Dialogs über Wissenschaft und Innovation in Betrieb genommen. Das Gebäude wurde von der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben als Bauherrin gemeinsam mit dem privaten Partner BAM Deutschland AG in öffentlich-privater Partnerschaft errichtet.

Quelle: Bundesanstalt für Immobilienaufgaben