Tobiolo Gianella

Il PPP permette di sgravare le finanze pubbliche mentre gli enti pubblici mantengono la regia e le scelte operative e strategiche più importanti.

Littérature spécialisée étrangère

Public Private Partnership im öffentlichen Hochbau

Public Private Partnership im öffentlichen Hochbau

 

Verlag: Kohlhammer
Herausgeber: Frank Littwin / Franz-Josef Schöne
Seiten: 494

 

 

 

Dieses Handbuch ermöglicht dem Leser sich in das Themenfeld Hochbau-PPP einzuarbeiten sowie damit verbundene Chancen und Risiken zu erkennen.

Schulen, Verwaltungsgebäude, Krankenhäuser, Museen und Polizeistationen - die Anwendungsmöglichkeiten von PPP im Hochbau sind breit gefächert. Vorliegendes Handbuch soll Beratern, Anbietern und Projektverantwortlichen der öffentlichen Hand helfen, Risiken wahrzunehmen und Chancen zu nutzen. Nebst zahlreichen Beispielen enthält das Buch Checklisten und Ablaufschemata, welche trotz Bezug auf die deutsche Rechtspraxis auch in andern Ländern verwendet werden können.

 

Torna indietro