Guido Grütter

Il PPP permette ai comuni di concentrarsi sui loro compiti centrali e di offrire un buon servizio pubblico.

Littérature spécialisée étrangère

PPP-Handbuch - Leitfaden für Öffentlich-Private-Partnerschaften

Verlag: Vereinigte Verlagsbetriebe GmbH & Co. KG
Herausgeber: Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung,
Finanzgruppe Deutscher Sparkassen- und Giroverband

>>> Kurzbeschrieb dieser Publikation als PDF herunterladen

>>> Link zum Bestellformular (PDF)

 

Über 80 Praktiker aus dem öffentlichen Hochbau und dem Föderalen PPP-Kompetenznetzwerk (FPK) vermitteln in dem Buch einen Einblick in ihr Know-how und ihre praktischen Erfahrungen. Es orientiert sich an den Phasen, in denen ein PPP-Projekt entwickelt, geplant und umgesetzt wird.

Die Autoren beleuchten Aspekte der Vertragsgestaltung, der Finanzierung inklusive möglicher Fördermittel und der Auftragsvergabe. Sie gehen außerdem auf die Wirtschaftlichkeitsuntersuchung und die Vertragsdurchführung ein. PPP aus Bietersicht und aus Sicht des Mittelstandes (KMU) sind jeweils eigene Kapitel gewidmet. Darüber hinaus wird die Praxistauglichkeit bereits bestehender Leitfäden von Bund und Ländern bewertet. So entsteht ein realistischer Überblick aller zur Umsetzung eines PPP-Projektes notwendigen Schritte.

Torna indietro