Prof. Dr. A. Lienhard

Die kooperative Aufgabenerfüllung lässt sich auch verfassungs- rechtlich legitimieren.

Veranstaltungen des Vereins

Generalversammlung und Informationsveranstaltung vom 6.12.2018

06.12.2018 (09:15 - 13:30)
Welle 7, Schanzenstrasse 5, 3008 Bern

Der Verein PPP Schweiz lädt Sie herzlich ein zur Generalversammlung und zur Informationsveranstaltung zum Thema "Digitalisierung der Verwaltung, kritisch betrachtet":

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 09:15 bis ca. 13:30 Uhr, Welle 7, Schanzenstrasse 5, Bern

09:15
Statuarische Geschäfte

10:00
Informationsveranstaltung
 
E-Government Schweiz: Meilensteine und Herausforderungen
Cédric Roy, Leiter Geschäftsstelle E-Government Schweiz, Bern
 
eOperations Schweiz: Was ist der Nutzen der neuen Organisation für Kunden und Lieferanten?
Daniel Arber, Geschäftsführer eOperations Schweiz
 
Wie entwickelt sich die Digitalisierung der Verwaltung in Zukunft aus Sicht der Industrie?
Christian Hunziker, Geschäftsführer swiss ICT Schweizerischer Verband der Informations- und Kommunikationstechnologie
 
Warum kamen die Schweizer Verwaltungen bei der Digitalisierung bislang nur schleppend voran?
Carlo Dietiker, bis 2017 Vizedirektor beim Bundesamt für Informatik und Telekommunikation BIT
 
eGov aus der Sicht einer öffentlichen Verwaltung
Guido Grütter, Gemeindepräsident Münchwilen sowie Thurgauer Kantonsrat
 

Mögliche Digitalisierungsthemen für neue öffentlich-private Kooperationen

Diskussionsrunde mit den Referenten

12:00 Schluss der Veranstaltung / Anschliessend Stehlunch (Anmeldung erforderlich)

Teilnahmegebühren
- kostenlos für Vereinsmitglieder und öffentliche Verwaltungen
- für Firmen CHF 280.-
Stehlunch CHF 20.-- (zahlbar vor Ort)

Anmeldeformular

Allgemeine Angaben





Teilnahmedetails
Teilnahme an*
Oeffentliche Verwaltung*
Mitglied des Vereins PPP Schweiz?*

Was ist die Summe aus 3 und 5?

Sie erhalten dann in Kürze eine Anmeldungsbestätigung per E-Mail.

Zurück