Prof. Dr. A. Lienhard

Die kooperative Aufgabenerfüllung lässt sich auch verfassungs- rechtlich legitimieren.

Links

Schweiz

LinkBeschreibungBetreiber
www.gov.chVerzeichnis der offiziellen Internetseiten des öffentlichen Sektors der SchweizInstitut für öffentliche Verwaltung, Universität Lausanne
www.ibb.ethz.chForschung und Lehre im Bereich BauwirtschaftInstitut für Bauplanung und Baubetrieb, ETH Zürich
www.idheap.chForschung, Lehre und Beratung im Bereich öffentliche VerwaltungInstitut für öffentliche Verwaltung, Universität Lausanne
www.imp.unisg.chForschung, Lehre und Beratung im Bereich öffentliche VerwaltungInstitut für Systemisches Management
und Public Governance, Universität St. Gallen
www.ivm.zhaw.chForschung, Lehre und Dienstleistungen im Bereich öffentliche VerwaltungInstitut für Verwaltungs-Management, Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
www.kpm.unibe.chForschung, Lehre und Beratung im Bereich öffentliche VerwaltungKompetenzzentrum für Public Management, Universität Bern

www.sgvw.ch

Wissensportal über Entwicklungen im öffentlichen Sektor, inkl. Dossier zum Thema PPPSchweizerische Gesellschaft für Verwaltungswissenschaften SGVW

www.entwicklung-schweiz.ch

Zusammenschluss von General- und Totalunternehmungen der schweizerischen Bauwirtschaft zur Förderung der gemeinsamen InteressenEntwicklung Schweiz

www.vsli.ch

Die VSLI ist eine Vereinigung der Immobilienverantwortlichen von Bund, Kanton, Städte und GemeindenVereinigung staatlicher und kommunaler Leiter Immobilien (VSLI)

www.curaviva.ch

Verband Heime und Institutionen SchweizCuraviva Schweiz

 

Deutschland

LinkBeschreibungBetreiber

finanzen.hessen.de

PPP Kompetenzzentrum als Ansprechpartner für die KommunenHessisches Ministerium der Finanzen

www.ib-sh.de/ppp

Plattform um Netzwerke zu etablieren, Standards zu entwickeln, die Umsetzung von ÖPP-Vorhaben voranzutreiben sowie Erfahrungen zu bündelnInvestitionsbank Schleswig-Holstein
www.partnerschaf-tendeutschland.deBeratungsunternehmen zur ausschliesslichen Betreuung öffentlicher AuftraggeberÖPP Deutschland AG - Öffentlich-private Trägerschaft

www.ppp.-
bayern.de

Die Arbeitsgruppe ist  Ansprechpartner für Kommunen und kommunale Zweckverbände, die beabsichtigen, konkrete Projekte in PPP-Modellen durchzuführenOberste Baubehörde im Bayerischen Staatsministerium des Innern
www.bauindustrie-bayern.deInformationen und Materialien für die PraxisBauindustrie Bayern
www.ppp.nieder-sachsen.dePPP KompetenznetzwerkWirtschaftsministerium Niedersachsen

www.ppp.nrw.de

Beratung kommunaler Auftraggeber bei der Entwicklung von GeschäftsmodellenFinanzministerium des Landes Nordrhein-Westfalen
www.ppp-projekt-
datenbank.de
Umfassende, deutschlandweite PPP-Projektdatenbank; Geografische und Sektor-spezifische SuchfunktionenBundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung
www.ppp-verein.dePPP-Promotor für HessenPPP in Hessen e.V.
www.rfbb-ppp.deWissensplattform zur Initiierung öffentlich privater Partnerschaften in Berlin und BrandenburgTechnische Universität Berlin

www.öpp-sachsen.de

Kompetenzzentrums für kommunale Infrastruktur Sachsen (KIS)Universität Leipzig

www.sachsen-anhalt.de

Querschnittstelle zur Sammlung/ Weitergabe von Erfahrungen, Entwicklung von Standards sowie Koordination aller PPP- Aktivitäten in Sachsen-AnhaltMinisterium der Finanzen

www.thueringen.de

PPP-Forum, welches alle Kompetenz-, Wissens- und Interessensträger - auch auf Seiten der Privaten Partner - integriertMinisterium für Bau, Landesentwicklung und Medien
www.wm.baden-wuerttemberg.deDie Taskforce informiert über PPP, setzt sich für die Verbesserung der Rahmenbedingungen ein und initiiert ProjekteWirtschaftsministerium Baden-Württemberg

 

Österreich

Link
BeschreibungBetreiber
www.ig-lebenszyklus.atDefiniert Lebenszyklusmodelle für den Hoch- und InfrastrukturbauIG Lebenszyklus Bau

 

Frankreich

Link
BeschreibungBetreiber
www.fondation-igd.orgNon-Profit Organisation zur Förderung von PPP in Frankreich.L’Institut de la Gestion Déléguée
www.ppp.bercy.-
gouv.fr
Staatliche Plattform zur Förderung von PPP in Frankreich.Ministerium für Wirtschaft,  Industrie und Arbeit

 

Italien

Link
BeschreibungBetreiber
http://piattaformappp.itNon-Profit Organisation zur Förderung von PPP in Italien.3P - Piattaforma di ricerca e formazione sulle Public Private Partnership

 

Grossbritannien

LinkBeschreibungBetreiber
www.community-healthpartner-ships.co.uk/Bau von Gebäuden im Gesundheitsbereich.Community Health Partnerships, Department of Health, England
www.partner-shipsuk.org.ukDas "centre of excellence" unterstützt die Regierung bei der Implementierung und Umsetzung neuer Zusammenarbeitsformen.Partnerships UK (eine PPP)

 

Polen

LinkBeschreibungBetreiber
www.ippp.nazwa.plPolnisches PPP-InstitutFundacja „Instytut Partnerstwa Publiczno-Prywatnego”

 

Gesamteuropäisch

LinkBeschreibungBetreiber

www.eib.org/epec/

Gemeinsame Initiative der Europäischen Entwicklungsbank (EIB), der EU-Mitgliedstaaten und der Beitrittskandidaten-Länder zur Förderung von PPP.Europäische Entwicklungsbank / EU-Mitgliedstaaten / EU-Beitrittskandidaten

www.cream-europe.eu

Förderung von Public Private Partnerships (PPP) bei Infrastrukturprojekten innerhalb der EUC.R.E.A.M. Europe PPP Alliance
www.epppc.huPrivates PPP-"center of excellence" mit Sitz in Ungarn; Beratung, Tagungsveranstaltung sowie Training.European PPP Center
www.ted.europa.euSupplement zum EU Amtsblatt; Bekanntmachung öffentlicher Aufträge, auch PPP (Suche: "PPP")Europäische Union
www.unece.orgUnited Nations Economic Comission for Europe ist eine Plattform der UNO für Wirtschaftsfragen in Europa und stellt sich auch dem Thema PPP in Europa UNO / UNECE
www.ppptransport.euProjekt der European Cooperation in Science and Technology (COST) zum Thema PPP im Verkehrswesen. European Cooperation in Science and Technology COST

 

Übersee

LinkBeschreibungBetreiber
www.pppcouncil.caDer "Canadian Council for Public-Private Partnerships" ist die offizielle kanadische PPP-Plattform.Canadian Council for Public-Private Partnerships (CCPPP)

 

International

LinkBeschreibungBetreiber
ppi.worldbank.orgDie "Private Participation in Infrastructure Database" umfasst mehrere tausend PPP Projekte in Entwicklungsländern.World Bank
www.ppp-bulletin.comInternationale PPP-Zeitschrift mit Fokus auf Gesetzgebung, Prozessgestaltung und Marktpotentiale.Rockcliffe Ltd, GB
www.world-bank.org/inflawPlattform mit Fokus auf Infrastruktur, insbesondere rechtliche Aspekte; Guidelines, Checklisten, Muster-GesetzestexteWorld Bank / PPIAF
infrapppworld.comPPP-Wissensplattform, die sich dem globalen PPP-Markt widmetInfraPPP Advisors