Guido Grütter

PPP ermöglicht es den Gemeinden, sich auf ihre Kernaufgaben zu konzentrieren und gleichzeitig guten Service Public zu bieten.

PPP-News

Öffentliche Beschaffungen: Bundesrat schwächt Transparenz

17.02.2017

Vordergründig geht es beim neuen Beschaffungsgesetz um mehr Transparenz. Doch gleichzeitig will der Bundesrat das Öffentlichkeitsgesetz aushebeln. Der Öffentlichkeitsbeauftragte läuft dagegen Sturm.

Weiterlesen …

Bundesrat verabschiedet Botschaft zur Totalrevision des BöB

17.02.2017

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 15. Februar 2017 die Botschaft zur Totalrevision des Bundesgesetzes über das öffentliche Beschaffungswesen (BöB) verabschiedet. Ein Hauptziel der Revision ist die Harmonisierung der Beschaffungsordnungen von Bund und Kantonen. Parallel dazu hat der Bundesrat auch die Botschaft zum revidierten WTO-Übereinkommen über das öffentliche Beschaffungswesen von 2012 (GPA) verabschiedet. Das neue Abkommen verbessert Transparenz und Marktzugang und ersetzt das ursprüngliche Abkommen von 1994.

Weiterlesen …

Initianten hoffen weiter auf Parkhaus Musegg

14.02.2017

Trotz dem Nein des Luzerner Stadtparlaments zur Idee eines Parkhauses unter dem Musegghügel haben die privaten Initianten am Donnerstag ihr Vorprojekt nochmals vorgestellt. Sie wollten ihre Erkenntnisse trotz Planungsstopp doch noch der Öffentlichkeit präsentieren. Die Initianten hoffen weiter, auch dank einer geplanten Volksinitiative.

Weiterlesen …

WEF: PPP sind Schlüssel für nachhaltige Stadtentwicklung

12.02.2017

Das Weltwirtschaftsforum hat einen Bericht vorgelegt, in dem öffentlich-private Partnerschaften als der Schlüssel für die Umsetzung der New Urban Agenda ausgemacht werden. Der private Sektor wird dadurch ermutigt, sich für nachhaltige Städte zu engagieren.

Weiterlesen …

Musegg-Parking: Befürworter gehen in die Offensive

06.02.2017

Bürgerliche reagieren mit einem dringlichen Vorstoss auf die vom Stadtrat zurückgehaltene Studie. Die Parkhaus-Initianten wollen zudem bald ihre Pläne vorstellen. Doch bei der Parlamentsmehrheit hat das Projekt weiterhin kaum Chancen.

Weiterlesen …

Cargo sous terrain im Gäu – «Wir fühlen uns gegenüber der Bevölkerung verpflichtet»

03.02.2017

Was die Ansiedlung von Cargo sous terrain anbelangt, ist man im Gäu eher skeptisch. Peter Sutterlüti, Präsident des Fördervereins Cargo sous terrain, nimmt Stellung.

Weiterlesen …

Musegg-Parkhaus Luzern: Kommentar und Interview

01.02.2017

Bankier Karl Reichmuth ärgert sich, dass die Stadt aus dem Parkhaus- Musegg-Projekt aussteigt. Wie man es besser machen könne, zeige das Beispiel des KKL.

Weiterlesen …

Investments in Infrastruktur: Trump allein löst noch kein Problem

17.01.2017

In vielen Ländern der Welt – unter anderem in den USA – braucht die Infrastruktur grosse Investitionen. Grossanleger wie Versicherer stehen Schlange, um Kapital zu geben. Warum die Umsetzung dennoch harzt.

Weiterlesen …

«Private und öffentliche Interessen in Einklang bringen»

05.01.2017

Claudio Soldati, Präsident der SP Stadt Luzern, äussert sich in seinem Gastbeitrag zur Debatte ums Parkhaus Musegg.

Weiterlesen …

Spital Wallis wird effizienter

22.12.2016

Der Staatsrat hat die achtzehn Empfehlungen der parlamentarischen Untersuchungskommission zum Gesundheitsnetz Wallis (PUK-GNW) von 2015 umgesetzt. Mit den getroffenen Massnahmen soll das Spital Wallis gestärkt werden und die Rollen und Verantwortlichkeiten bei der Aufsicht über das Spital Wallis und bei dessen Verwaltung geklärt werden. Sie legen den Grundstein für eine effizientere Spitalführung, die den Anforderungen des 21. Jahrhunderts entspricht.

Weiterlesen …