Dr. Urs Bolz

PPP begünstigt nachhaltige Lösungen in öffentlichen Infrastrukturen.

PPP-News

oneclick AG wird Mitglied in der European Cyber Security Organisation (ECSO)

10.04.2017

Die 2016 ins Leben gerufene European Cyber Security Organisation (ECSO) hat zum Ziel, Initiativen und Projekte zum Schutz vor Cyber-Bedrohungen zu entwickeln, zu fördern und zu unterstützen. Gleichzeitig will die Organisation die Marktposition von in Europa angesiedelten Anbieterunternehmen für Cyber-Sicherheit stärken und diese international wettbewerbsfähig machen.

Weiterlesen …

Kein PPP-Modell für neues Männedorfer Pflegeheim

06.04.2017

Geht es nach dem Willen des Gemeinderates, wird das neue Pflegeheim Allmendhof als gemeinnützige Aktiengesellschaft geführt. Der Neubau soll auf dem derzeitigen Areal erstellt werden – zwei weitere mögliche Standorte sind aus dem Rennen.

Weiterlesen …

PPP-Kongresszentrum Lugano

22.02.2017

Das überregional ausgerichtete Kongresszentrum Campo Marzio Nord in Lugano soll als PPP realisiert werden. Der Stadtrat hat dem Parlament am 19.2.2017 einen überarbeiteten Projektantrag und einen damit verbundenen Kreditantrag unterbreitet.

Weiterlesen …

Rollmaterial: Bahnen als Profiteure tiefer Zinsen

20.02.2017

Die Güterbahn SBB Cargo International mietet Lokomotiven, statt dass sie diese kauft. Und die Rhätische Bahn nimmt zur Finanzierung von Triebzügen Anleihen auf, die sie nicht verzinsen muss.

Weiterlesen …

Öffentliche Beschaffungen: Bundesrat schwächt Transparenz

17.02.2017

Vordergründig geht es beim neuen Beschaffungsgesetz um mehr Transparenz. Doch gleichzeitig will der Bundesrat das Öffentlichkeitsgesetz aushebeln. Der Öffentlichkeitsbeauftragte läuft dagegen Sturm.

Weiterlesen …

Bundesrat verabschiedet Botschaft zur Totalrevision des BöB

17.02.2017

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 15. Februar 2017 die Botschaft zur Totalrevision des Bundesgesetzes über das öffentliche Beschaffungswesen (BöB) verabschiedet. Ein Hauptziel der Revision ist die Harmonisierung der Beschaffungsordnungen von Bund und Kantonen. Parallel dazu hat der Bundesrat auch die Botschaft zum revidierten WTO-Übereinkommen über das öffentliche Beschaffungswesen von 2012 (GPA) verabschiedet. Das neue Abkommen verbessert Transparenz und Marktzugang und ersetzt das ursprüngliche Abkommen von 1994.

Weiterlesen …

Initianten hoffen weiter auf Parkhaus Musegg

14.02.2017

Trotz dem Nein des Luzerner Stadtparlaments zur Idee eines Parkhauses unter dem Musegghügel haben die privaten Initianten am Donnerstag ihr Vorprojekt nochmals vorgestellt. Sie wollten ihre Erkenntnisse trotz Planungsstopp doch noch der Öffentlichkeit präsentieren. Die Initianten hoffen weiter, auch dank einer geplanten Volksinitiative.

Weiterlesen …

WEF: PPP sind Schlüssel für nachhaltige Stadtentwicklung

12.02.2017

Das Weltwirtschaftsforum hat einen Bericht vorgelegt, in dem öffentlich-private Partnerschaften als der Schlüssel für die Umsetzung der New Urban Agenda ausgemacht werden. Der private Sektor wird dadurch ermutigt, sich für nachhaltige Städte zu engagieren.

Weiterlesen …

Musegg-Parking: Befürworter gehen in die Offensive

06.02.2017

Bürgerliche reagieren mit einem dringlichen Vorstoss auf die vom Stadtrat zurückgehaltene Studie. Die Parkhaus-Initianten wollen zudem bald ihre Pläne vorstellen. Doch bei der Parlamentsmehrheit hat das Projekt weiterhin kaum Chancen.

Weiterlesen …

Cargo sous terrain im Gäu – «Wir fühlen uns gegenüber der Bevölkerung verpflichtet»

03.02.2017

Was die Ansiedlung von Cargo sous terrain anbelangt, ist man im Gäu eher skeptisch. Peter Sutterlüti, Präsident des Fördervereins Cargo sous terrain, nimmt Stellung.

Weiterlesen …